Zurück zur Übersicht

IMPULSAKADEMIE ZÜNDET INNOVATIONSRAKETE

Als Innovationszentrum war das Lantech von jeher bemüht, sich dafür zu interessieren, wie die großen, weltweiten Technologie-Trends in den kleinstrukturierten ländlichen Raum integriert werden können.


Als Innovationszentrum war das Lantech von jeher bemüht, sich dafür zu interessieren, wie die großen, weltweiten Technologie-Trends in den kleinstrukturierten ländlichen Raum integriert werden können. Im Zeitalter von Digitalisierung, künstlicher Intelligenz und autonomen Fahrens ist es nun an der Zeit, eine Plattform zu starten, bei welcher sich die Region fit für die technologische Zukunft machen kann.

 

 

Mit der sogenannten Impulsakademie wollen wir der Region Impulse für die Gestaltung und Anpassung im Technologiezeitalter der Digitalisierung geben. Dabei haben wir verschiedene Themen auf die Agenda gesetzt. Zuerst geht es darum zu verstehen, wie sich die einzelnen Bereiche entwickeln, um dann auf diese Entwicklungen die geeigneten Strategien für die "Smart-Region" Landeck zu entwerfen.

 

Und das sind die Themen, mit welchen wir uns in den nächsten 2 Jahren mit Unterstützung von Bund und Land beschäftigen wollen:

  • Industrie 4.0 - Chancen und Risiken
  • Mobilität der Zukunft (Autonomes Fahren, Innovative Verkehrskonzepte im Tourismus)
  • Humankapital und wie kann die Verbindung von Beruf und Familie funktionieren
  • Smart Region Landeck - wie verändert die Digitalisierung unser Leben und wie können Betriebe und Arbeitnehmer die Chancen nutzen?
  • Braucht Landeck einen Co-Working Space, an dem neue Ideen zu Start-Ups werden können?

 

Die Akademie nimmt ihre Arbeit in den nächsten Tagen auf und auch Du bist eingeladen, unsere Region in neue Zeiten zu führen.

 

Dr. Siegried Gohm
GF Lantech Innovationszentrum